Die gesetzlichen Erbregelungen entsprechen in den seltensten Fällen den Wünschen der Erblasser. Testamentarische oder erbvertragliche Gestaltungen – ggf. auch lebzeitige Schenkungen – sind daher zur Verwirklichung des Willens des Erblassers zumeist erforderlich. Dabei ist professioneller Rat unerlässlich.

Fachanwälte

Wenden Sie sich an unsere Experten